WIG verschiebt Gewerbeschau auf 2022

Die Wirtschaftliche Interessensgemeinschaft Wennigsen (WIG) sagt die f├╝r den Juni 2021 geplante Gewerbeschau ab.

ÔÇ×Mit der Verschiebung des Freischie├čens auf Juni 2021 war klar, dass wir nicht auch im Juni unsere Gewerbeschau durchf├╝hren k├ÂnnenÔÇť, erkl├Ąrt WIG-Vorsitzender Markus Hugo die Hintergr├╝nde. Bereits 2014 war es zu einer Kollision beider Veranstaltungen gekommen, was zu Kritik gef├╝hrt hatte. ÔÇ×Zwei solche Gro├čveranstaltungen in einem Monat in der Gemeinde Wennigsen sind nicht machbarÔÇť, so Hugo weiter.

Daher gab es f├╝r die Organisatoren nur zwei Varianten: September 2021 oder Juni 2022. Damit der achtk├Âpfige Vorstand nicht alleine bei so einer zentralen Frage dasteht, wurden die Mitglieder per eMail befragt. ÔÇ×Das Ergebnis war eindeutig: die klare Mehrheit favorisiert aufgrund der vielen Fragezeichen heute den Termin im Juni 2022ÔÇť, erkl├Ąrt der WIG-Vorsitzende. Au├čerdem: ÔÇ×Da Ende August 2021 die Sommerferien enden und f├╝r die ersten September-Wochenenden 2021 schon diverse Nachhol-Termine f├╝r Veranstaltungen aus diesem Jahr avisiert sind, schied dieser Termin au├čerdem aus.ÔÇť

Der Vorstand hat in einer Videokonferenz am Dienstagabend entschieden, die Gewerbeschau im Juni 2022 durchzuf├╝hren. Der Veranstaltungsort wird nun als n├Ąchstes gekl├Ąrt, insgesamt hat der Vorstand vier m├Âgliche Ziele f├╝r die mit rund 90 Ausstellern und 15.000 Besuchern gut besuchte Darstellung der Wennigser Wirtschaft im Auge. ÔÇ×Auf jeden Fall haben wir als Organisatoren und auch die Gewerbetriebe in Wennigsen nun mehr Zeit unter den neuen RahmenbedingungenÔÇť, so Hugo abschlie├čend.